Frage zum Kauf einer Bashan BS2502-11b

Anmelden und Antworten Jetzt registrieren
Kevin Bernau
31.07.2013 22:04

Frage zum Kauf einer Bashan BS2502-11b


Hallo,

ich möchte mir in naher Zukunft eine Bashan BS250s-11b kaufen.
Jedoch habe ich gelesen, dass man bei solchen Quads vor dem ersten losfahren nochmal alle Schrauben nachziehen sollte, Bremsflüssigkeit wechseln sollte usw.
Da wollte ich einfach mal nachfragen: Was genau muss ich tun, um sicher loszufahren? Worauf sollte ich dabei achten?
Es wird mein erstes Quad sein.

Ich hoffe, dass ich reichlich Informationen bekommen kann, obwohl der letzte beantwortete Foreneintrag von 2011 ist.

Mit freundlichen Grüßen
stoewershop - G O T T
03.05.2015 19:39

AW: Frage zum Kauf einer Bashan BS2502-11b


Hallo!

Hier nun nochmal für alle zum Mitlesen, eine persönliche Nachricht an Kevin erfolgte bereits am 01.08.2013.
Keine Panik. Wir führen nicht das Standard-Modell, was in vielen Foren beschrieen wird. Unser Modelle haben: Besseren Stahl, teurere Lacke, einen erheblich teureren Motor, bessere Kunststoffe, bessere Radlager, bessere Gelenke, bessere Reifen, eine bessere Batterie, teurere Elektrikteile und vieles mehr.
Ein komplett deutschsprachiges Handbuch haben wir ebenfalls noch für das Quad geschrieben, damit auch wirklich alles wichtige selbst und einfach verständlich nachgelesen werden kann.
Jedes Quad was bei uns gefertigt wird, wird bei uns Probegefahren, Sturz und Spur eingestellt, Reifendruck korrekt gemacht (!!!), Bremsen entlüftet, Ladeelektrik auf Einwandfreiheit durchgemessen, Kühler entlüftet und vieles mehr.

Die von uns gelieferten Fahrzeuge sind betriebsbereit. Zündschlüssel drehen und los.

Allzeit gute Fahrt und immer eine Handvoll E10-freien Sprit im Tank :O) - wünscht Euer Stoewer-Quad.de Team